Q6 Laserscanner für 2D und 3D Messungen

Das optimale Messverfahren für die automatische berührungslose Vermessung von:

Freiform-Vergleich | Profil | Dicke | Breite | Höhe | Tiefe | Kante | Nut | Rille | Raupe | Winkel | Rundheit | Anwesenheit | Planheit | Parallelität | Verformung | Bündigkeit | Volumen | Position | Vollzähligkeit | Bahntreue | Verdoppelung | Oberflächendefekte

Messprinzip: Laser-Linien-Triangulation

QuellTech Laser-Scanner  nutzen das Triangulationsprinzip zur zweidimensionalen Profil-Erfassung auf Oberflächen von Objekten. Über eine spezielle Optik wird ein punktförmiger Laserstrahl zu einer Laserlinie aufgeweitet und auf das Messobjekt projiziert. Das Objekt reflektiert diese Laserline diffus. Ein Objektiv nimmt dieses reflektierte Licht in einem bestimmten Winkel auf und projiziert dieses Licht auf einen 2- dimensionalen Bildempfänger Chip.

Aus den bekannten Winkeln und Abständen berechnet die Verarbeitungselektronik einen präzisen und in mm kalibrierten Höhenwert (z) für jedes Pixel in der x Ebene (Laserlinie). So wird ein präzises Profil in der x-z Ebene des aufgenommenen Objekts berechnet. Wird der Scanner über das Objekt geführt (y-Achse) entstehen so viele aneinandergereihte Profile, die eine 3 D Punktewolke im Raum (x-y-z) ergeben. Diese Punktewolke kann mithilfe einer Messsoftware auf Maßhaltigkeit geprüft werden.

Messbereich Laser Scanner
Vermessung einer Scheibenbremse

Q6 Laserscanner, ein Hochleistungs-Laser-Scanner für anspruchsvolle Messaufgaben.

Die QuellTech Q6 Laser Scanner Produktserie hat sich bewährt in anspruchsvollen industriellen Anwendungen, die ein hohes Maß an Präzision, Prozessstabilität und hohe Verfahrgeschwindigkeiten erfordern:

  • Hohe Auflösung und Profilgeschwindigkeit von bis zu 20.000 Profilen/s und bis zu 82 Mio Punkte/s
  • X-Messbereich von 45 bis 1000 mm
  • Z-Messbereich (Höhe) von 15 bis 800 mm
  • Laserwellenlängen blau 405 nm oder 450 nm und rot 650 nm

Die Q6 Serie eignet sich auch für die Parallelschaltung mehrerer Scanner im Master/Slave Modus. Es stehen unterschiedliche optische Leistungen zur Verfügung von 1 mW bis zu 160 mW. Diese unterschiedlichen Leistungsklassen und Wellenlängen können optimal an die Oberfläche eines Messobjektes angepasst werden.

Video Q6 Thumbnail

Haben Sie Fragen? Wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Stefan Ringwald, den Sie telefonisch erreichen unter +49 89 124 723-75 – oder per Email:

Q6 Laserscanner weitere Produkt Eigenschaften

  • Auflösungen bis zu 0,24 µm (numerische Auflösung)
  • Spezielle Algorithmen für hochglänzende Materialien
  • Verschiedene High Dynamic Range (HDR)- Modi für stark unterschiedlich reflektierende Objekte
  • Spezielle Belichtungs-Modi für stark unterschiedliche Licht Reflektivität von Objekten
  • Verschiedene Trigger Modi, 2 Trigger Eingänge (Encoder Eingang RS422)
  • Mehrere Messfenster auf dem Chip einstellbar
  • Automatische Nachverfolgung der Messfenster
  • Master-Slave Konfiguration für Multi-Scanner-Betrieb
  • Benutzer Konfigurationen im Laser Scanner speicherbar
  • Kalibration der Werte auf mm ab Werk
  • Gehäuse mit Schutzklasse IP65
  • *GenICam und GigEVision Interface Standard für einfache Anbindung an bekannte
  • Bildverarbeitungs-Software

Anwendungen:

  • Dimensionsmessung von Aluminium und Stahl Brammen
  • Pin-Geradheitsmessung bei Steckverbindern
  • Wölbungsmessung von Oberflächen
  • Spaltmessung und Spaltkontrolle
  • Inline-Prüfung von Maßhaltigkeit
  • Dickenmessung
  • Detektion von Oberflächenfehlern
  • Ebenheitsmessung
  • Winkeleinstellung bei Flugzeugklappen und Querrudern
  • Inspektion von gedruckten Schaltungen